Datenschutzerklärung

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 25.05.2018.

 

Der Verein Sound of Praunheim e.V. nimmt Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder wenn Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. In dieser Datenschutzerklärung werden die Erhebung, Verwendung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben.

 

Allgemeines

 

Der Verein Sound of Praunheim e.V., Geschäftsstelle: Fuchstanzstraße 61, 60489 Frankfurt  ist verantwortlich für die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Einklang mit dem anwendbaren Recht im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

In Verbindung mit Datenschutzfragen erreichen Sie uns unter kontakt[ät]maennerchor-praunheim.de.

 

In dieser Datenschutzerklärung werden die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben. Sie gilt für alle Anwendungsfälle, die im Rahmen unserer Vereinsaktivitäten relevant sind.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern, indem wir die geänderte Version auf unserer Website (www.maennerchor-praunheim.de) veröffentlichen. Wir werden Ihnen alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung bekannt geben.

 

Welche Datenschutzrechte haben Sie  

 

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO.

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht eine Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG)

 

 

Welche personenbezogenen Daten wir erheben

 

Folgende personenbezogene Daten erheben wir im Rahmen Ihrer Beitrittserklärung:

 

– Name, Vorname

– Geburtsdatum

– Straße, PLZ, Ort

– Telefon-Nr. (Festnetz und/oder Mobil)

– Email-Adresse

– Name, Vorname Erziehungsberechtigte (bei Aufnahme von Kindern)

– Art der Mitgliedschaft („singendes“ oder „förderndes“ Mitglied)

– Beginn der Mitgliedschaft (Monat/Jahr)

 

Darüber hinaus dokumentieren wir offizielle Chorveranstaltungen mit digitalen Fotos, wobei wir darauf achten, keine Einzelporträts zu erstellen, sondern mindestens Gruppengrößen mit mindestens 7 Personen abzubilden.

 

Alle diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, um die vereinsbezogenen Geschäftsaktivitäten durchzuführen. Die Angabe aller personenbezogenen Daten ist grundsätzlich freiwillig, kann aber auch notwendig sein, um die richtige Einordnung in die organisatorischen Vereinsprozesse zu gewährleisten.

 

Hinweis: Wenn Sie uns personenbezogene Daten über eine dritte Person geben, dürfen Sie dies nur mit deren Zustimmung tun. Sie sollten diese Person darüber informieren, wie wir ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeiten.

 

 

 

Wie und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Vereinszwecke. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie wir auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

 

Dies umfasst die folgenden Fälle:

 

  • Wir nutzen Ihre Email-Adresse, Ihre Telefon-Nummer oder Ihre Postadresse, um Ihnen vereinsinterne Informationen oder Informationen aus unseren Mitglieds- bzw. Dachverbänden
    • Vereinsring Praunheim und zugehörige Vereine
    • Sängerkreis Frankfurt und zugehörige Vereine
    • Hessischer Chorverband

weiterzuleiten.

 

  • Wir nutzen Ihre Email-Adresse, Ihre Telefon-Nummer oder Ihre Postadresse, um Ihnen aktuelle Informationen in Zusammenhang mit Ihrer Beitragszahlung (z.B. Beitragsrechnung, Erinnerung, Mahnung) zukommen zu lassen.

 

  • Wir nutzen Ihr Geburtsdatum und Ihre Kategorisierung in „singendes“ oder „förderndes“ Mitglied zur Festlegung Ihres Mitgliedsbeitrags.

 

  • Wir nutzen Namen und Adressen der Erziehungsberechtigten, um sie in Vertretung der Interessen unserer minderjährigen Mitglieder (vornehmlich Kinderchor) direkt anzusprechen.

 

  • Wir nutzen Geburtsdatum und Eintrittsdatum, um entsprechende Mitglieds-Jubiläen oder runde Geburtstage zu identifizieren und ggfls. entsprechend zu würdigen.

 

  • Wir nutzen Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Eintrittsdatum, um öffentliche Zuschüsse (Stand und Land / im Wesentlichen Kinderchor) zu beantragen.

 

  • Wir nutzen Name und Vorname für die regelmäßige Erfassung der Probenteilnahme und der Teilnahme an Konzertaktivitäten zwecks Analyse und Planung der Singfähigkeit zu bestimmten Anlässen.

 

  • Wir nutzen Gruppenfotos für die Berichterstattung unserer Vereinsaktivitäten in unserer vereinsinternen Chorzeitung, in Verbandszeitungen und zur Erstellung von Werbung für zukünftige öffentliche Chorveranstaltungen.

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere berechtigten Vereinsinteressen zu verfolgen, sofern Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und Ihr Widerspruchsrecht auszuüben.

 

 

 

 

Ihre Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen dürfen

 

Sie können festlegen,  

 

  • das wir Ihre personenbezogenen Daten nicht nutzen dürfen

 

  • das wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen dürfen, um alle notwendigen Aspekte der internen Vereinsaktivitäten und aller organisatorischer Maßnahmen abzudecken

 

  • das wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen dürfen, um alle notwendigen Aspekte der internen und externen Vereinsaktivitäten und aller organisatorischen Maßnahmen abzudecken

 

 

Ihre Rechte und wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie kontrollieren und berichtigen können

 

Sie können Ihre personenbezogenen Daten überprüfen und ändern, indem Sie den aktuellen Datensatzes zu Ihrer Person über den Vereinsvorstand abfragen und entsprechende Änderungen/Korrekturen beauftragen.

 

Wir respektieren Ihre gesetzlichen Rechte:

 

  • Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern (Art. 15 DSGVO).

 

  • Wir stellen Ihnen auf Anfrage eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zur Verfügung (Art. 20 DSGVO).

 

  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten unzutreffend oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns aufzufordern, sie zu berichtigen bzw. zu vervollständigen (Art. 16 DSGVO).

 

  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.

 

  • Sie können uns auch auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder einzuschränken. Dieses Recht wird durch geltendes Recht bestimmt.

 

 

Wenn Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen oder Ihre Einwilligung zur Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise nicht alle Leistungen anbieten, die unseren Nutzern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung angeboten werden.

 

Auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihr Konto schließen und Ihre personenbezogenen Daten so schnell wie möglich, basierend auf Ihrer Kontoaktivität und in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht, löschen.

 

 

In welchen Fällen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

 

An Dachverbände im Rahmen von statistischen Erhebungen (nur im Einzelfall, in der Regel erfolgen diese Angaben anonymisiert)

 

An öffentliche Stellen in Zusammenhang mit der Erlangung von zweckgebundenen Zuschüssen

 

An Strafverfolgungsbehörden, an Dritte im Rahmen von Gerichtsverfahren und an gesetzlich autorisierte Dritte:

 

  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Verteidigung von Ansprüchen, dass ein Angebot oder sonstige Inhalte Rechte Dritter verletzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen.

 

  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens in Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns oder Sie eine rechtliche Haftung ergeben kann. Wir werden nur Informationen offenlegen, die wir für die Untersuchung oder Anfrage als relevant erachten.

 

  • An Rechteinhaber, die eine Vertraulichkeitsvereinbarung mit uns abgeschlossen haben, im Zusammenhang mit einer Untersuchung wegen Betrugs, Verletzung geistigen Eigentums oder einer anderen rechtswidrigen Handlung, sofern wir dies nach eigenem Ermessen für notwendig oder sinnvoll erachten.

 

  • An Dritte, die ein Gerichtsverfahren einleiten oder an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen dürfen, dass die Weitergabe der Daten notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.

 

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bereitstellung der unseren Mitgliedern zugesagten Leistungen oder für andere notwendige Zwecke erforderlich ist.

Spätestens mit dem Vereinsaustritt und dem Abschluss aller sich aus Ihrer Mitgliedschaft ergebenden Ansprüche (z.B. ausstehende Mitgliedsbeiträge, Rückgabe des ausgeliehenen Notenmaterials) werden wir Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen datenschutzgerecht gelöscht bzw. entsorgt.

 

Lediglich die papierhaften Beitrittserklärungen sowie papierhafte Druckerzeugnisse (z.B. Chorzeitungen, Programmhefte, Plakate) werden zur Historisierung vereinsintern archiviert.

 

Cookies und ähnliche Technologien

 

Hinweis: wenn Sie unsere Website besuchen können wir oder unsere autorisierten Diensteanbieter Cookies setzen oder andere ähnliche Technologien verwenden.

 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

 

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise physische Zugriffsbeschränkungen für unsere papierhafte Dokumentenablage ein und verarbeiten Ihre Daten lediglich auf einem sog. Stand-Alone-Rechner ohne direkte Netzwerk- bzw. Web-Anbindung.

 

Weitere wichtige Informationen

 

Ihre Verantwortung für personenbezogene Daten, die Sie über uns erhalten

Wenn Sie mit einem anderen Nutzer korrespondieren und personenbezogene Daten des anderen Nutzers (wie Name, E-Mail-Adresse, Kontaktdetails) erhalten, sind Sie unabhängig von uns der Verantwortliche für solche Daten und müssen die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz beachten. Sie dürfen die personenbezogenen Daten, auf die Sie Zugriff haben, nur für Zwecke der Abwicklung des Kontakts und der sich hieraus ggf. ergebenen Zwecke verwenden, in die der Nutzer, auf den sich die Daten beziehen, ausdrücklich eingewilligt hat. Die Verwendung personenbezogener Daten anderer Nutzer, auf die Sie für andere Zwecke Zugriff haben, stellt einen Verstoß gegen unsere Datenschutzerklärung dar.

 

Unerwünschte und bedrohliche E-Mails

Wir dulden keinen Missbrauch unserer Leistungen. Sie dürfen unsere Website nicht für den Versand von Spam oder anderen Inhalten verwenden, die gegen unsere Datenschutzerklärung verstoßen. Das Senden unerwünschter oder bedrohlicher E-Mail- oder SMS-Nachrichten stellt einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen dar. Bitte melden Sie uns derartige Spam- oder betrügerische E-Mails über kontakt[ät]maennerchor-praunheim.de.

 

Datenschutzregeln Dritter

Diese Datenschutzerklärung betrifft nur die Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, die wir im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer vereinsinternen Leistungen von Ihnen erfassen. Wenn Sie Ihre Daten an Dritte weitergeben gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Dritten.

 

Wir können die Vertraulichkeit oder Sicherheit Ihrer Daten nicht garantieren, nachdem Sie diese an einen Dritten weitergegeben haben. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen sowie die Datensicherheitsgrundsätze Ihrer Handels- und Kommunikationspartner genau zu überprüfen, bevor Sie Ihre Daten weitergeben, selbst wenn dieser auf unseren Websites (z.B. Link-Liste) erwähnt ist.

 

Kontaktieren Sie uns

 

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter kontakt[ät]maennerchor-praunheim.de.

 

Sie können sich auch schriftlich an uns wenden: Sound of Praunheim e.V., Geschäftsstelle: Fuchstanzstraße 61, 60489 Frankfurt

 

Ihr Recht, Beschwerden bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, bleibt unberührt.

Wir hoffen, mit dieser Datenschutzerklärung alle evtl. bestehenden Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung in unserem Verein beantwortet zu haben.