….Kühlung maant`se könnt`se bräuche.

So hätt dess Motto vom Ebbelwoifestes 2012 eichentlich laute müsse.
Brütend Hitz, lauter Ebbel in fester, in flüssiger und sogar in Fleischform
un mittedrin de Männerchor Praunheim. Ei was e Mischung.
Awwer, mer hamm`s dene gezeicht. Mer hamm dene gezeicht was gestandene
Männer trotz dem Gefühl midde in de Wüste zu stehe un nix zu trinke zu habbe
leiste könne.
Routiniert un locker, ei wie halt immer, wurd die Korzform der Revue einfach uff
die Bretter gebruzzelt. E bissie umgebaut war se ja, aber des iss halt ja des Salz uff
de Butter.
Beste Reaktione beim Titel „So lang mer Träume noch lebe kann“. Die mitgebrachte
Daschedüscher lockte nett nur Träne bei de Sänger aussem hinnerste Winkel des Auchappels,
auch einische Dame aussem Publikum hatte ihrn Spass.
So war`s halt doch e rund Sach, die Hitz, de Ebbelwoi un de Männerchor Praunheim.

Lucius Launhardt